3G Regeln in Gottesdiensten

Liebe Trinitatis-Gemeinde,

 

unser Presbyterium hat in seiner Sitzung am 1.9.2021 beschlossen, dass auch in den Gottesdiensten

die 3G-Regel angewendet wird.

 

Das bedeutet:  auch bei Gottesdiensten und Veranstaltungen im Innenbereich müssen Besucher/Teilnehmer ab einer Inzidenz > 35

 

- Geimpft:  Nachweis: Impfpass oder App

 

- Genesen: Menschen, die eine Corona-Infektion überstanden haben - und   dies mit einem positiven PCR-Labortest nachweisen können, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist.

 

- Getestet: PCR-Test (gilt max. 48 Stunden) oder Schnelltest mit Bescheinigung (gilt max. 24 Stunden), es kann in Ausnahmefällen auch ein Schnelltest vor Ort gemacht werden

 

Die Kontaktdaten müssen weiterhin erfasst werden und werden von uns nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht, des Weitern sind die Hygiene -und Abstandsregelungen einzuhalten.

Handdesinfektion am Eingang sowie eine medizinische Mund-Nasen-Maske, die am Platz abgenommen werden darf.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christoph C. Schwaegermann

Presbyteriumsvorsitzender

Zurück